Folge 269

Zwinkern will gelernt sein! Denn in diesem Spiel geht es darum, geheime Botschaften zu übermitteln - und dabei kann jeder mal mit jedem agieren. Aber Vorsicht: Wenn andere Mitspieler davon etwas mitkriegen, gibt es Strafpunkte. Hier ist also eine geschickte Vorgehensweise gefragt... ein echter Agent muss eben auf der Hut sein!

Folge 39

Mathieu Carriere ist seit über 50 Jahren im Filmgeschäft, bereits als Jugendlicher spielte er Rollen in anspruchsvollen Filmen wie "Der junge Törless". Er drehte u.a. mit Orson Welles, Romy Schneider und Brigitte Bardot. Dem jüngeren Publikum ist er allerdings nicht zuletzt auch als Teilnehmer des Dschungelcamps in Erinnerung.

Folge 15

Flippern ist seit Jahrzehnten für viele ein enormer Spaß - beliebt vor allem in Kneipen und Veranstaltungen. Die Flipper-Technologie hat sich dabei enorm weiterentwickelt: Das analoge Umherschießen der Kugeln ist aufwendigen computergesteurten Missionen gewichen. Holger hat sich in Flensburg bei der Flipper Factory umgeschaut und Fans auf einem Event interviewt.

Folge 273

Na, das fehlt gerade noch: Ein neues Gesetz verlangt, dass jedem Abonnenten ein Bon für das abgeschlossene Abo zugeschickt werden muss. Dieser bürokratische Akt bedeutet auch finanziell einiges an Aufwand. Und dann steht auch noch Ronny vor der Tür, um über eine weitere Formalie zu informieren...

Folge 70

Die Gefahr eines Krieges zwischen USA und Iran ist groß - aber dem ZDF fällt wieder mal nichts weiter ein, als konsequent Sprachrohr der NATO zu sein. Außerdem geht es diesmal um den neuen Mini-Sender VOXup und eine weitere Sat.1-Vorführshow mit dem Titel "No Body Is Perfect", die die gegenteilige Botschaft von "The Biggest Loser" vermittelt.

Folge 192

Es geht in dieser Ausgabe um Filme, die mit dem Thema Schule zu tun haben - und dies auf unterschiedlichen Ebenen: Während "Die Klasse von 1984" und "187 - Eine tödliche Zahl" sich eher um den harten Alltag mit Gewalt und Kriminalität drehen, sind "Der Club der toten Dichter", "Mr. Holland's Opus" und "Breakfast Club" eher Werke für Herz und Seele.